Was mich bewegt.

Die Abbildung des Menschen, ihre Lebensformen, ihre Bewegungsmöglichkeit und der Blick auf die Natur haben mich schon immer fasziniert. So entstehen im Gleichklang von Wahrnehmung, Empfindung und Begeisterung farbenfrohe Bilder, Kleinplastiken und Skulpturen, die Lebendigkeit, Leichtigkeit, pulsierendes Leben, aber auch innere Ruhe ausstrahlen.

Die Figuren aus Bronze, Gips, Stein, Beton oder Holz sind kein Stück Material, sondern spiegeln das Menschenbild in ihrer positiven und vielfältigen Aussagekraft, wie Lebendigkeit, innere Seele, Offenheit, Leichtigkeit, natürliche Schönheit voller Leben, Gefühl und Harmonie, Ruhe und Sinnlichkeit.

Sie können still in sich ruhend, expressiv, unfertig, rau, schwer, glatt, abstrakt, reduziert und weich sein, Wärme und Geborgenheit vermitteln.

Die meist sehr schlanken und in ihrer Gestaltung überzogenen Bronzeplastiken vermitteln Lebensfreude, Lebendigkeit und Leichtigkeit, auch wenn durch Übersteigerung die Proportionen aufgebrochen werden, erfolgt keine Zerstörung, sondern eine formulierende Gestik, welche die Schönheit, Vielfältigkeit und Einmaligkeit des Menschen darstellt.

Der Betrachter bekommt somit die Möglichkeit und Anregung, in der eigenen persönlichen Wahrnehmung die Figuren und Bildern für sich sprechen zu lassen.

Den Skulpturen aus Stein, Gips und Beton wird durch die Gestaltung ihre Kälte, Härte, Schwere und Sprödheit genommen, sie lenkt somit das Auge des Betrachters auf die Weichheit der Formen, ihre Weiblichkeit und innere Ruhe,

 

Auch meine Bilder zeigen in ihrer Zweidimensionalität die gleiche Freude und Begeisterung für Formen, Lebensfreude, Offenheit, Hoffnung und Vorfreude auf Sommer, Sonne, Licht und Wärme. Die auf das Wesentliche reduzierte zum Teil abstrakte Bildlichkeit findet in frohen, lichten Farben ihren Ausdruck.

Es ist mir ein Anliegen weder Zynismus, Desillusion oder moralische Denkweise in meiner Kunst darzustellen. Die positiven Gedanken, Hoffnungen und Vertrauen in das Menschliche möchte ich mit meiner Kunst widerspiegeln.